Erziehung

"Jeder ist ein Genie! Aber wenn Du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben glauben, dass er dumm ist." (angeblich Albert Einstein)

"Der Geist des Menschen ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entfacht werden muss." (Plutarch)

"In einer Welt, wo jeder aus dir jemand anderes machen will, ist es der größte Erfolg, du selbst zu bleiben."

"Der kreative Erwachsene ist ein Kind, das überlebt hat."

"Was morgen mit der Welt passiert, hängt davon ab, was wir heute für unsere Kinder tun."
(Frank Sinatra)

"Ein Kind, das wir ermutigen, lernt Selbstvertrauen. Ein Kind, dem wir mit Toleranz begegnen, lernt Offenheit. Ein Kind, das Aufrichtigkeit erlebt, lernt Achtung. Ein Kind, dem wir Zuneigung schenken, lernt Freundschaft. Ein Kind, dem wir Geborgenheit geben, lernt Vertrauen. Ein Kind, das geliebt und umarmt wird, lernt, zu lieben und zu umarmen und die Liebe dieser Welt zu empfangen."

"Schenk einem Kind ein wenig Liebe und du bekommst eine Menge zurück."

"Ein Kind macht unser Zuhause glücklicher, die Liebe stärker, die Geduld größer, die Hände ruhiger, die Nächte kürzer, die Tage länger und die Zukunft heller."

"Kinder sind wie kleine Sonnen, die auf wundersame Weise Wärme, Glück und Licht in unser Leben bringen."

"Wenn wir keinen inneren Frieden haben, wenn wir uns nicht wohl in unserer Haut fühlen, können wir unsere Kinder nicht wirklich gut erziehen. Wenn wir gut für unsere Kinder sorgen wollen, müssen wir gut für uns selber sorgen." (Thich Nhat Hanh)

"Ein Kind kann einem Erwachsenen immer drei Dinge lehren: grundlos fröhlich zu sein, immer mit irgendetwas beschäftigt zu sein und nachdrücklich das zu fordern, was es will. (Paulo Coelho in "Der fünfte Berg")

"Im Leben lernt der Mensch zuerst gehen und sprechen. Später lernt er dann, still zu sitzen und den Mund zu halten." (Marcel Pagnol)

"Willst du ein Jahr vorausplanen, so baue Reis. Willst du ein Jahrzehnt vorausplanen, so pflanze Bäume. Willst du für ein Jahrhundert planen, so bilde Menschen." (Tschuang-Tse)

"Wenn du es nicht einfach erklären kannst, verstehst du es nicht gut genug." (Albert Einstein)

"Was morgen mit der Welt passiert, hängt davon ab, was wir heute für unser Kinder tun." (Frank Sinatra)

 

"Liebt eure Kinder um ihrer selbst willen, nicht ihrer Leistung wegen!" (Basil Johnston)

 

"Wer einen Menschen bessern will, muss ihn erst einmal respektieren." (Romano Guardini)


"Die Grenze der Autorität liegt dort, wo freiwillige Zustimmung aufhört." (Bertrand de Juvenel)